Mario Ruiz

Der 1965 in Alicante (Spanien) geborene Designer Mario Ruiz erhielt seinen Abschluss für Industriedesign an der Elisava, eine namhafte Hochschule für Design und Engineering in Barcelona. Er begann seine berufliche Laufbahn 1995 mit der Eröffnung seines eigenen Studios in Barcelona.

Sein multidisziplinäres Können und seine Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen verschafften ihm das Vertrauen von über 120 führenden Unternehmen weltweit (Australien, USA, Schweden, Frankreich, Italien, Kanada, Niederlande, Portugal und Spanien).

Siemens, Steelcase, Teknion Studio, Offecct, lapalma, Thomson, Arflex, Haworth, Grundig, Palau, GANDIABLASCO, Expormim, HBF, Metalarte, Joquer, B.lux… sind einige der zahlreichen Unternehmen, mit denen Mario Ruiz gearbeitet hat. Für einige dieser Unternehmen hat er nicht nur Projekte im Zusammenhang ihrer jeweiligen Produkte und Bereiche entwickelt (Wohn- und Büromöbel, Beleuchtung, Textildesign, Produktdesign), sondern er war auch dessen künstlerischer Leiter, der ihr Produkt definierte.

Die Werke von Mario Ruiz sind auf Fachmessen in Europa und Japan ausgestellt worden. Darüber hinaus wurde er bereits mit mehr als 40 bedeutenden Preisen ausgezeichnet. 2016 erhielt er den namhaften vom spanischen König Felipe VI und spanisches Wirtschaftsministerium verliehenen Designpreis Premio Nacional de Diseño.

Mario Ruiz hat ferner die Auszeichnung Delta de Plata, von der Vereinigung für Industriedesign Asociación de Diseño Industrial de Barcelona, ADI-FAD erhalten. In Europa und den USA wurde er mit zahlreichen Preisen von Red Dot, IF, Design Plus und Wallpaper ausgezeichnet. Zwischen 1992 und 2002 war Mario Ruiz Dozent für Industrieprojekte an den Designschulen Eina und Elisava in Barcelona. Ferner gab er zahlreiche Vorträge in Tokio, Singapur, New York, Dubai, London und Chicago.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Sie Kollektion:

Weitere Designer